Réserver maintenant !

Umgebung

Sehenswürdigkeiten

quoi-faire-en-normandieBayeux, 15 Min.

Unzerstört gebliebene Stadt in der Normandie, reich an Kulturgütern und mit einer typischen Architektur. Weltberühmt für den Teppich von Bayeux und die Kathedrale Notre-Dame.

Schlösser

Angefangen mit dem Schloss von Creully. Andere sehenswürdige Schlösser erwarten Sie in großer Zahl, z. B. in Fontaine-Henry (5 Min. entfernt), in Balleroy (30 Min.), in Andrieu (15 Min.) und an vielen anderen Orten… um die dreißig insgesamt.

Die Landungsstrände

Nur ein paar Minuten trennen Sie von den bekanntesten Stränden der französischen Geschichte. An dem künstlichen Hafen in Arromanches, an Omaha Beach und Utah Beach darf kein Weg vorbei führen… Auf mehr als 100 km Länge erstreckt sich die Küste mit ihren Museen, Militärfriedhöfen und sonstigen Denkmälern.

Der Mont-Saint-Michel

Heutzutage strömen jährlich mehr als drei Millionen Besucher zu diesem 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärten Höhepunkt des Tourismus.

Das Memorial in Caen

Dem Zweiten Weltkrieg schwerpunktmäßig gewidmetes Museum.

Es gibt aber zahlreiche andere Orte zum Entdecken, z. B. den Hafen von Honfleur, die Gedenkstätten von Ouistreham, Cabourg, die Stadt der Liebe…

Aktivitäten

quoi-faire-calvados

Bei Ebbe zu Fuß fischen – An den Sandstränden baden – Meereswasserschwimmbad in Courseulles-sur-Mer – Wanderung zu Pferd oder zu Fuß – Örtliche Spezialitäten entdecken – Spaziergang mit Kindern zum Zoo von Jurques – sowie vor Ort zu entdeckende Aktivitäten

Left Menu Icon